Oher Fußballer

         Das weiße Ballett          

Spielberichte 2022 - 2023 (KL3)

Feed

04.10.2022, 09:16

FCVO II : Schwarzenbek II

Freitagabend, Flutlicht, Heimspiel! Ein perfekter Abend um den (zweiten) Dreier einzufahren. Nach dem Rückzug von unseren Freunden aus Dassendorf wurde uns leider der erste Dreier aberkannt. Die Jungs um...   mehr


12.09.2022, 09:41

FCVO II : ASV B85 I 2:4 (1:2)

Im heimischen Stadion hatten wir am Freitagabend den Bezirksligaabsteiger und Tabellenprimus zu Gast. Leider kamen wir heute nicht ganz wach aus der Kabine und lagen nach zwei schnellen Kontern (3min & 18min)...   mehr


22.08.2022, 09:19

SVCN II : FCVO II 4:1 (2:1)

Bei bestem Fussballwetter machten wir uns auf nach Curslack. Das Trainerteam fand sich im Vorwege schon bei Junge in Bergedorf ein und bereite sich bei Kaffee und Mett aufs Spiel vor. Auf Grund der weiterhin...   mehr


18.08.2022, 09:25

FCVO II : TUS Dassendorf II 7:3 (3:0)

Derbytime die Erste und vielleicht der erste Heimsieg? Bei bestem Wetter empfingen wir am letzten Freitagabend unsere Nachbarn aus Dassendorf. Beide Kader waren durch Urlaub und Verletzungen stark...   mehr


26.07.2022, 15:22

FCVO II : SC Wentorf II 5:3 (1:2)

1. Runde Holsten-Pokal: SC Wentorf 2, da war doch was? Zur Erinnerung: Im März mussten wir leider im Achtelfinale gg. Wentorf (1:3) die Segel streichen. Nach einer durchwachsenen Vorbereitung wollten wir es...   mehr




Spielberichte 2021 - 2022 (KKA 6)


Zurück zur Übersicht

19.05.2022

HUFC III : FCVO II 2:6 (1:3)

„SMS“ Sonntag, Meister, Sponsorensause

Wie ihr der Überschrift entnehmen könnt, wir haben es tatsächlich noch, mit Unterstützung vom SC Hamm, geschafft.

Meister am letzten Spieltag der KKA 6. „Hinten kackt die Ente“
Nach unserem Aufstieg aus der KKB, steigen wir auch direkt als Meister in die Kreisliga auf. Aufgrund der Saisonabbrüche durch Corona hat es leider etwas länger gedauert. Nach Motivation brauchte keiner Fragen, das komplette Team war heiß.

So gingen wir dann auch die ersten Minuten an, leider wurden in den ersten 10 Minuten zahlreiche 100%ige ausgelassen. In der 15 Min. war es dann Maik, der uns das erste Mal jubeln ließ. Zur Erinnerung: Es galt +4 Tore auf Wacker aufzuholen. Die zahlreichen Fans mussten dann wieder bis zur 26 Min. warten, bis JP zum 0:2 einköpfte. Keine zwei Minuten später folgte die Ernüchterung, Hamm verkürzte durch eine Nachlässigkeit zum 1:2. In der 34 Min. war es dann wieder JP, nach einer Ecke, der zum 1:3 einschob. Mit dem doch sehr ernüchternden Ergebnis ging es in die Halbzeit.

Es war aber noch alles möglich, da der SC Hamm zur Halbzeit 1:0 gg. Wacker führte. Zu Beginn der 2. Halbzeit kamen Jojo für Marco und Arthan für Jan. Die Zeit plätscherte dahin… In der 67 Min. dann ein weiterer 3er Wechsel, Kenneth für Benny, Andy für Adonis und Luca für Leo. In der 72 Min wurde dann Jojo im Strafraum gefoult und Kenneth verwandelte sicher zum 1:4. Bei Hamm gegen Wacker stand es immer noch 1:0, sollte Wacker das Spiel noch drehen, würde das Ergebnis nicht reichen. Durch Trinkpausen und weitere Unterbrechungen hatte das Wacker-Spiel 15 Minuten Verzug. Der Krimi wurde immer schlimmer.
In der 80 Min. wurde Jojo zum zweiten Mal im Sechzehner zu Fall gebracht. Der Schiri zeigte wieder auf den Punkt, diesmal trat Jojo selber an. Keine Panik, Jojo verwandelte sicher zum 1:5. Wir brauchten noch ein weiteres Tor, falls Wacker das Spiel noch auf 2:1 drehen sollte. Es kam wie es kommen musste, United verkürzte durch einen abgefälschten Ball zum 2:5 in der 90 Min. In der 92 Min war es dann Andy, der nochmal auf 2:6 erhöhte. Wir wussten es reichte nicht und schon war abgepfiffen.

Alle versammelten sich um ein Handy und verfolgten die Liveschalte zum anderen Spiel. In der 90 Min. glich Wacker zum 1:1 aus. Es war kein Laut zu hören, da ertönte der Abpfiff…. MEISTER!!!

Die Freude war riesengroß und beide Trainer entkamen der Bierdusche nicht…
Spieler und Zuschauer lagen sich in den Armen. Ja wir hatten es doch noch geschafft.

Wir bedanken uns bei allen für die super Unterstützung. Ein großer Dank geht natürlich auch an den SC Hamm, wir hoffen die Kaltgetränke haben gemundet?
Für uns ging es dann noch mit den treuen Fans ins O`Groats nach Reinbek, wo wir mit unserem Sponsor Matthias, noch das ein oder andere Kaltgetränk genascht haben.

P.s. Wundert euch nicht ggf. am kommenden Samstag eine Partyhorde in einem Pornobus zu sehen…

P.p.s Ein ganz großer Dank an alle Fans, ehrenamtliche Helfer/innen, Verein, Sponsoren, 1. + 3. Herren, ohne Euch wäre das nicht möglich gewesen.

P.p.p.s. Wir gratulieren unser 1. Herren zum vierten Platz in der LL und unser 3. Herren zur Vizemeisterschaft und Aufstieg in die KKA.

Wir starten am 18.06 bei Curslack 2. Mit unserem ersten Test für die neue Saison.

Meisterliche Grüße
Eure Zwote



Zurück zur Übersicht


  • Foto 14
  • Foto 26
  • IMG_6414
  • IMG_6429


Instagram