Spielberichte I. Herren - Saison 2019 / 20







SV Altengamme  -  FC Voran Ohe  6:1 (3:1)  am 07.12.2019
Stanislaw Lenz (33);
Jens Schenkenberg (19); Daniel Gläser (6); Martin Schröder (13); Phillip Lang (11);
Munib Saqib (8); Sebastian Kaufmann (14) ab 66. Rico Spilcker (24);
Phil Krieter (27) ab 61. Maxim Gassmann (21); Robin Woost (18); Patrick Gordon (25) ab 61.
Luca Schulz (29);
Marco Braesen (37);

Bank:      Daniel Walek (17); Marc Ohl (23); Maxim Gassmann (21);
               Rico Spilcker (24); Tjark Reinke (28); Luca Schulz (29);
Tore:       1:0 (13.) / 2:0 (15.) / 3:0 (24.) /  
               3:1 (31.) – ET nach Flanke von Patrick Gordon
               4:1 (53.) / 5:1 (58.) / 6:1 (80.)
Karten:   Jens Schenkenberg (G) / Daniel Gläser (G) / Phillip Lang (G) / Munib Saqib (G)

Das war einfach nur schlecht!!
Nach dem 2:6 aus der Vorwoche beim ASV folgte ein 1:6. Wir haben dabei Altengamme, die ebenfalls eine 2:6 Schlappe im Nachholspiel verkraften mussten,  kräftigst geholfen. Wir machen das Mögliche 0:1 nicht (Phil Krieter schiebt die Kugel in der 5. Spielminute knapp am Tor vorbei) und laden dann den merklich verunsicherten SVA mit eklatanten Fehlern zum Toreschießen ein. 3 x tauchte der SVA vor unserem Tor auf, 3 x war der Ball drin. Nach dem Anschlusstreffer flackerte nochmal Hoffnung auf. Aber mit dem 4. Tor war die Messe gelesen. Mit der Leistung der letzten beiden Spiele machen wir uns eine bis dato gute Vorrunde kaputt und haben im Kampf um den 2. Tabellenplatz nichts verloren.


ASV Hamburg  -  FC Voran Ohe  6:2 (1:1)  am 01.12.2019
Paul Malik (1) ab 38. Stanislaw Lenz (33);
Daniel Gläser (6); Daniel Walek (17); Oskar Sulinski (5); Phillip Lang (11);
Munib Saqib (8); Sebastian Kaufmann (14);
Robin Woost (18) ab 74. Maxim Gassmann (21); Martin Schröder (13); Phil Krieter (27) ab 74.
Luca Schulz (29)
;
Philipp Fischer (22);

Bank:        Stanislaw Lenz (33); Yannik Andersson (9); Maxim Gassmann (21); Patrick Gordon (25);
                 Tjark Reinke (28); Luca Schulz (29); Marco Braesen (37);
Tore:         0:1 Philipp Fischer (19.) – Daniel Walek schlägt den Ball diagonal auf Linksaußen zu Phillip Lang,
                 der direkt in die Mitte und „Fischi“ köpft ein.
                 1:1 (24.) / 2:1 (55.) / 3:1 (64.) / 4:1 (67.) / 5:1 (70.) /
                 5:2 Philipp Fischer (72.) - Munib Saqib dribbelt sich auf rechts im Strafraum durch. Sein Rückpass
                 schießt „Fischi“ ein.
                 6:2 (84.) Schlusspunkt!
Karten:   keine !

4 Gegentore innerhalb von 15 Minuten bescheren die höchste Niederlage der Saison.
So nahe am Punktgewinn und doch eine richtige Schlappe bekommen. Aber solche Spiele gibt es halt. Unsere Truppe hat zweimal die Möglichkeit mit 2:1 in Führung zu gehen. Philipp Fischer haut die Kugel ans Lattenkreuz und Robin Woost köpft aus kürzester Entfernung einen Gegenspieler an. Dann laufen wir 3-mal in einen Konter. Damit war das Spiel entschieden. So kurios es klingen mag, wir waren nahe dran einen Punkt von der Snitgerreihe mitzunehmen. Zu allem Überfluss verletzte sich unser Keeper Paul Malik schwer am Sprunggelenk. Lieber Paul - gute Besserung. Fazit: Spiel schnellstens vergessen!!


FC Voran Ohe – SVNA  3:0 (1:0)  am 22.11.2019
Stanislaw Lenz (33);
Daniel Gläser (6); Daniel Walek (17); Fabian Stritzke (4); Phillip Lang (11);
Martin Schröder (13); Sebastian Kaufmann (14);
Marco Braesen (37) ab 75. Luca Schulz (29); Robin Woost (18); Patrick Gordon (25) ab 80. Tjark Reinke (28);
Philipp Fischer (22) ab 60. Yannik Andersson (9);

Bank:      Paul Malik (1); Oskar Sulinski (5); Yannik Andersson (9); Jens Schenkenberg (19);
               Maxim Gassmann (21); Tjark Reinke (28); Luca Schulz (29);
Tore:       1:0 Fabian Stritzke (7.) – versenkt die Kopfballvorlage von Marco Braesen volley
               2:0 Robin Woost (65.) – Elfmeter nach Foul an Phillip Lang trifft  Marco Braesen nur die
               Latte. Robin Woost netzt den Abpraller ein.
               3:0 Robin Woost (66.) – Der Torwart foult Marco Braesen. Den Elfmeter nimmt Robin Woost
               und schießt unhaltbar ein.
Karten:   Daniel Walek (G) / Martin Schröder (G)

Zwei Elfmeter entscheiden die Partie!!
Das Spiel begann mit einer Überlegenheit unserer Mannschaft. Die frühe Führung brachte aber nicht die erhoffte Ruhe. Nach etwa 15 Minuten wurde es ein ausgeglichenes Spiel ohne aber entscheidende Tormöglichkeiten auf beiden Seiten. Das änderte sich aber kurz vor dem Halbzeitpfiff. Eine riesen Möglichkeit zum 2:0 konnten Marco Braesen und Patrick Gordon nicht nutzen. Mit dem Auslassen von Möglichkeiten ging es direkt nach Wiederanpfiff weiter. Nun half uns der SVNA mit zwei  Elfmetern den doch mehr als verdienten Sieg einzutüten. Nun war die Partie gelaufen. Weitere 3 Punkte auf der Habenseite.








Lotto - Pokal Vorbereitung
1.R Fathispor Hamburg Vorbereitungsspiele
2.R Meiendorfer SV e-Werk-Cup
   
Vorrunde Rückrunde
01 Dersimspor 16 Dersimspor
02 Oststeinbek 17 Oststeinbek
03 SVNA 18 SVNA
04 ASV Hamburg 19 ASV Hamburg
05 SV Altengamme 20 SV Altengamme
06 SV Bergstedt 21 SV Bergstedt
07 Rahlstedter SC 22 Rahlstedter SC
08 FC Türkiye 23 FC Türkiye
09 FTSV Altenwerder 24 FTSV Altenwerder
10 VFL Lohbrügge 25 VFL Lohbrügge
11 TUS Berne 26 TUS Berne
12 Düneberger SV 27 Düneberger SV
13 Klub Kosova 28 Klub Kosova
14_SC Vorwärts-Wacker 04 29_SC Vorwärts-Wacker 04
15 SC Condor 30 SC Condor

nach oben! nach oben