Spielberichte II. Herren - Saison 2019 / 20

Escheburger SV 2.  :  FC Voran Ohe 2.   1:6  (1:2)     01.03.2020
Paul Malik (TW/1)
Robin Graneist (2), Bastian Dittrich (3), Maik Mialki (14), Julius Simon (18)
Ilja Gassmann (8), Niklas Woldt (-C-/9), Jan Woldt (10)
Tom Lührs (11), Tom Fütterer (21), Leon Friedt (7)
 
Bank: Maik Denecke (15), Mika Simon (17), Dennis Wehner (19), Marcel Lalla (20)
 
Alle aufgeführten Spieler wurden im Verlauf des Spiels eingesetzt!
 
Tore:  0  :  1  (11.Min.) Tom Lührs (nach Vorlage von Ilja)
          0  :  2  (19.Min.) Tom Fütterer (Abstauber nach Lattenschuss von Robin)
          1  :  2  (41.Min.)
          1  :  3  (53.Min.) Ilja Gassmann (nach Vorlage von Dennis Wehner)
          1  :  4  (67.Min.) Tom Fütterer (nach "Zuckerpass" von Bastian Dittrich)
          1  :  5  (72.Min.) Robin Graneist ("ein Strahl mit der linke Klebe nach Alleingang")
          1  :  6  (77.Min.) Niklas Woldt (nach Zuspiel von Tom Lührs)
 
Aller Anfang ist schwer!
Nach drei Testspielniederlagen gegen höherklassige Teams, wollten wir gegen den Escheburger SV (2.) den
1. Sieg nach der Winterpause einfahren. U.a. war geplant, dass wir etwas für unser Torverhältnis tun würden.
Doch es kommt immer anders als man denkt. Nach der 2:0-Führung geriet unser Passspiel "ins Stottern" .
Weder Ecken, Freistöße noch Doppelpässe erreichten den Mitspieler.
Escheburg markierte sogar noch kurz vor der Halbzeit durch einen Weitschuss den Anschlusstreffer.
Eine Leistungssteigerung nach der Halbzeit, führte letztendlich zum wohlverdienten Sieg.
 
Männer, das könnt ihr wirklich alle viel besser machen !

MSV 4.  -  FC Voran Ohe 2.     1:2   (0:0)  24.11.2019
Alex Bertram (TW),
Henrik Adams (5), Jannik Peters (4), Bastian Dittrich (3), Maik Mialki (14),
Jonas Murach (6), Sven Altefrohne (23/C), Jan Woldt (10), Tom Lührs (11),
Robin Graneist (2), Leon Friedt (7)
 
Bank: Niklas Woldt (9), Tom Fütterer (21), Mika Simon (17), Janek Gronau (20)
Tore:  1 :  0   (58. Min.) ein Konter von MSV 4.
            1 :  1   (73. Min.) Niklas Woldt nach Ecke von Tom Lührs
           2  :  1   (84. Min.) Abstauber von Tom Lührs nach Pfostenschuss von Jannik Peters
 
"Spitzenspiel" !
 
Trotz der "unchristlichen Zeit" (Sonntagsmorgens um 10h) hielt das Spiel, was es zuvor versprach !
Die angereisten Oher Fans sahen einen für diese Staffel hochklassigen Schlagabtausch zweier fast gleichwertiger Mannschaften.
In der ersten Halbzeit erspielten wir uns ein Chancenplus und hätten in den ersten 20 Minuten in Führung gehen müssen. Unsere Abwehr stand wie gewohnt sicher und ließ keine erwähnenswerte Tormöglichkeit des Gastgebers zu. Standardsituationen der MSVer "fischte" Alex weg. So ging es torlos in die Halbzeitpause.
In der 2. Halbzeit drängte Ohe weiterhin auf den Führungstreffer und wurde nach einem Ballverlust in der gegnerischen Hälfte klassisch ausgekontert.
Es spricht für die tolle Moral unserer Truppe, dass sofort nach dem Rückstand eine Reaktion erfolgte. Angriff auf Angriff rollte nun auf das Gehäuse der MSVer zu. Einer von diesen führte zum völlig verdienten Ausgleich durch Niklas. Jetzt war der Wille da, dieses Spiel auch noch zugewinnen! Wir erspielten uns weitere Möglichkeiten und erzielten durch Tom L. den vielumjubelten Siegtreffer.
 
Das war eine "saustarke Leistung", Spitzenreiter Spitzenreiter, hey hey hey !
 
Kompliment an den MSV, faire Verlierer!


Bramfeld 4.  :  FC Voran Ohe 2.   1:3  (0:2)   10.11.2019
Alex Bertram (TW/1),
Robin Graneist (2), Bastian Dittrich (3), Jannik Peters (4), Henrik Adams (5),
Leon Friedt (7), Jonas Murach (8), Jan Woldt (10), Tom Lührs (11),
Maik Mialki (14), Tom Fütterer (21)
 
Bank: Maik Denecke (15). Niklas Woldt (9), Marcel Lalla (19), Mika Simon (17)!
 
Tore: 0  :  1  (23. Min.)  Jannik Peters, Kopfball nach Vorlage/Ecke von Leon Friedt
         0  :  2  (34. Min.)  Jannik Peters, Kopfball nach Vorlage/Freistoß von Jan Woldt
         1  :  2  (48. Min.)
         1  :  3  (74. Min.)  Jonas Murach, strammer Schuss in die linke untere Ecke
 
1. Sieg in der Rückrunde !
 
Der frühe Sonntagnachmittag gehört nicht zur bevorzugten Spielzeit unserer Truppe.
Spielfreude und Laufbereitschaft ließen "zu wünschen übrig“! Die Bramfelder störten mit vielen Fouls zudem unseren Spielfluß. Ein Glück, das wir auch "Standards" können. Unser "Kopfballungeheuer Jannik" schädelte die Pille  -2-mal ins Netz.
Die zweite Halbzeit wurde durch die vielen Unterbrechungen geprägt. Die Bramfelder foulten unsere
Spieler (vor- und im Strafraum) nach "Belieben",  der Schiedsrichter blieb untätig.
Der "Drops war gelutscht" als Jonas das dritte Tor erzielte.
 
Gegen den MSV 4. müssen wir in rund -14- Tagen aber eine Schippe "draufpacken“!





Pokal Vorbereitung
1.R SV Hamwarde II Vorbereitungsspiele
2.R TSV GlindeII  
Vorrunde Rückrunde
01 Bramfelder SV 4 16 Bramfelder SV 4
02 FC Bergedorf 85 2 17 Spielfrei
03 MSV Hamburg 4 18 MSV Hamburg 4
04 Oststeinbeker SV 3 19 Oststeinbeker SV 3
05 Curslack-Neuengamme 3 20 Curslack-Neuengamme 3
06 Escheburger SV 2 21 Escheburger SV 2
07 Spielfrei 22 Spielfrei
08 SVNA 3 23 SVNA 3
09 ETSV Hamburg 3 24 ETSV Hamburg 3
10 SCVM 4 25 SCVM 4
11 TSG Bergedorf 3 26 TSG Bergedorf 3
12 SC Wentorf 3 27 SC Wentorf 3
13 Barsbütteler SV 3 28 Barsbütteler SV 3
14_Hamwarde 2 29 SV Hamwarde 2
15 Spielfrei 30 Spielfrei

nach oben! nach oben