Spielberichte - Saison 2018 / 18

ASV Bergedorf 85 - FC Voran Ohe  4:0 (2:0)  am 23.02.2019
Paul Malik (1);
Jens Schenkenberg (19); Daniel Gläser (6); Oskar Sulinski (5); Phillip Lang (11);
Daniel Walek (17); Justin Loesche (29);
Phil Krieter (27); Robin Woost (18); Maxim Gassmann (21);
Marco Braesen (37);
ab 46.       Nico Sandig (20) für Oskar Sulinski (5)
                 Yannik Andersson (9) für Phil Krieter (27)
                 Marcel Damaschke (12) für Phillip Lang (11)
ab 66.       Oskar Sulinski (5) für Daniel Gläser (6)
                 Phil Krieter (27) für Marco Braesen (37)
                 Phillip Lang (11) für Jens Schenkenberg (19)
Tore: 1:0 (9.) / 2:0 (34.) / 3:0 (85.) 4:4 (87.)

Nach einer verkorksten Generalprobe folgt eine gute Premiere (sagt man)!
Das lässt uns hoffen. Denn die Vorstellung in Bergedorf war alles andere als landesligatauglich. Das muss unbedingt besser werden, sonst erleben wir im ersten Punktspiel eine dicke Überraschung. Das einzige positive ist die Tatsache, dass Marco Braesen langsam wieder fit wird und uns wohl gegen Rahlstedt wieder zur Verfügung steht.


FC Voran Ohe – TSV Glinde  6:0 (2:0)  am 16.02.2019
1.Halbzeit
Michel Thomä (33);
Ilja Gassmann (15); Daniel Walek (17); Fabian Stritzke (4); Marcel Damaschke (12);
Martin Schröder (13); Marco Pflug (16);
Timo Bressel (7); Robin Woost (18); Patrick Gordon (25);
Marco Braesen (37);
2.Halbzeit
Paul Malik (1);
Jens Schenkenberg (19); Martin Schröder (13); Daniel Gläser (6); Phillip Lang (11);
Sebastian Kaufmann (14); Maxim Gassmann (21);
Marc Ohl (23); Justin Loesche (29); Yannik Andersson (9);
Phil Krieter (27);

Tore:     1:0 Timo Bressel (10.) – Ecke Robin Woost, Kopfball Daniel Walek an den Pfosten, Timo Bressel
              staubt ab.
              2:0 Robin Woost (18.) verwertet einen Rückpass von Patrick Gordon.
              3:0 Yannik Andersson (60.) Alleingang nach Ballgewinn an der Mittellinie.
              4:0 Phil Krieter (65.) schließt eine Kombination über Yannik Andersson und Justin Loesche ab.
              5:0 Phil Krieter (67.) hebt den Ball nach Zuspiel von Yannik Andersson über den Torwart.
              6:0 Phil Krieter (69.) schieb eiskalt die Kugel nach Querpass von Justin Loesche ein.

Lupenreiner Hattrick im ersten Einsatz für OHE!!
Phil Krieter trifft zwischen der 65. Und 69. Minute 3x. Das war ein optimaler Einstand des Jungen. Im ganzen Spiel war eine Leistungssteigerung zu erkennen. Fast alle Spieler waren an Bord. Der TSV Glinde hatte nicht den Hauch einer Chance. So sind wir auf einem guten Weg in Richtung Punktspielstart.


TSV Glinde - FC Voran Ohe   2:3 (1:2)  am 10.02.2019
Michel Thomä (33);
Ilja Gassmann (15); Daniel Walek (17) ab 37. Oskar Sulinski (5); Daniel Gläser (6); Marcel Damaschke (12);
Munib Saqib (8) ab 34. Timo Bressel (7); Sebastian Kaufmann (14);
Justin Loesche (29); Robin Woost (18); Maxim Gassmann (21);
Marco Braesen (37);
ab 46.  Yannik Andersson (9) für Maxim Gassmann (21)
            Patrick Gordon (25) für Marco Braesen (37)
            Phillip Lang (11) für Marcel Damaschke (12)
            Jens Schenkenberg (19) für Ilja Gassmann (15)
            Paul Malik (1) für Michel Thomä (33)
ab 68.  Maxim Gassmann (21) für Robin Woost (18)
ab 74.  Ilja Gassmann (15) für Justin Loesche (29)
                          
Tore:       1:0 (5.) / 1:1 Marco Braesen (35.) auf Flanke von Timo Bressel (7) /
                 1:2 Maxim Gassmann (21) per Kopf nach Freistoß von Robin Woost /
                 2:2 (73.) / 2:3 Patrick Gordon (77.) Flachschuss nach Dribbling aus 18 m

Erster Sieg in der Vorbereitung!!
Es geht aufwärts. Ein leichter Formanstieg war zu erkennen, aber mehr noch nicht. Die Truppe ist noch nicht da wo sie hin will. Aber es sind noch 3 Wochen bis zum Punktspielstart. Also noch Zeit genug, um in Form zu kommen. Erfreulich ist die Rückkehr von Marco Braesen nach langer Verletzungspause. Er steuerte auch gleich ein Tor zum Erfolg bei. Wenig Fingerspitzengefühl zeigte der Schiri, als er in der 66. Minute Sebastian Kaufmann wegen angeblichem meckern die Ampelkarte zeigte.


TSG Bergedorf - FC Voran Ohe  5:4 (2:1)  am 03.02.2019
Paul Malik (1);
Jens Schenkenberg (19); Daniel Walek (17); Daniel Gläser (6); Marcel Damaschke (12);
Marco Pflug (16); Martin Schröder (13);
Marc Ohl (23); Justin Loesche (29); Yannik Andersson (9);
Maxim Gassmann (21);
ab 46.     Nico Sandig (20) für Jens Schenkenberg (19)
              Timo Bressel (7) für Marc Ohl (23)
ab 56.     Marc Ohl (23) für Yannik Andersson (9)
ab 66.     Yannik Andersson (9) für Martin Schröder (13)
ab 72.     Martin Schröder (13) für Marcel Damaschke (12)
ab 81.     Marcel Damaschke (12) für Daniel Gläser (6)

Tore:     0:1 Maxim Gassmann (10.)  / 1:1 (19.) / 2:1 (29.) / 3:1 (47.) / 3:2 Daniel Walek (50.) /
              3:3 Maxim Gassmann (59.) / 4:3 (74.) ET Nico Sandig / 5:3 (83.) / 5:4 Justin Loesche (87.)  

Das war gar nichts!!!
Ohne Einstellung, ohne Laufbereitschaft und ohne Einsatzwillen kann man auch gegen einen Kreisligisten nicht gewinnen. Wenn man von den 5 Gegentoren auch 4 fast selber macht erst recht nicht. Das muss unbedingt besser werden, sonst erleben wir zum Punktspielauftakt eine böse Überraschung.


SC Altengamme II - FC Voran Ohe  1:1 (1:0)  am 01.02.2019
Paul Malik (1) ab 46. Michel Thomä (33);
Jens Schenkenberg (19); Daniel Walek (17); Daniel Gläser (6) ab 46. Oskar Sulinski (5); Ilja Gassmann (15) ab 46. Marcel Damaschke (12);
Munib Saqib (8); Sebastian Kaufmann (14);
Marco Pflug (16) ab 46. Marc Ohl (23); Robin Woost (18) ab 46. Maxim Gassmann (21); Patrick Gordon (25) ab 46. Yannik Andersson (9);
Justin Loesche (29) ab 46. Timo Bressel (7);
ab 73. Ilja Gassmann (15) für Jens Schenkenberg (19)
          Justin Loesche (29) für Munib Saqib (8)
Tore: 1:0 (25.) ET. Daniel Gläser / 1:1 Yannik Andersson (73.)

Ein Spiel der ausgelassenen Torchancen.
Eine stark verbesserte Leistung (mit entsprechendem Schuhwerk) nach dem Debakel bei BU. Einziges Manko das auslassen der besten Tormöglichkeiten. So ging Altengamme durch ein Eigentor von Daniel Gläser in Führung. Das war bis dahin erst der 2. Schuss auf unser Tor. Aber das Auslassen von Torchancen ging weiter. Erst in der 73. Minute erzielte Yannik Andersson durch einen Standard den längst fälligen Ausgleich.


Barmbek-Uhlenhorst - FC Voran Ohe 10:1 (5:0)  am 30.01.2019
Michel Thomä (33) ab 46.Paul Malik (1);
Daniel Gläser (6); Daniel Walek (17); Nico Sandig (20); Marcel Damaschke (12) ab 46. Ilja Gassmann (15);
Sebastian Kaufmann (14) ab 46. Robin Woost (18); Martin Schröder (13);
Patrick Gordon (25) ab 46. Maxim Gassmann (21); Marco Pflug (16) ab 73. Patrick Gordon (25); Yannik Andersson (9); 
Justin Loesche (29) ab 46. Phillip Lang (11);

Tore:       1:0 20. / 2:0 30. / 3:0 38. / 4:0 39. / 5:0 44. / 6:0 49. / 7:0 51. / 8:0 55. / 9:0 69. / 10:0 89. /
                 10:1 90. Phillip Lang

Wintereinbruch in Barmbek
Ein Testspiel ohne Wert. Ganz überraschend war der Kunstrasenplatz bei BU gefroren. Zu allem Überfluss begann es auch noch an zu schneien. Einige unserer Akteure hatten nicht das entsprechende Schuhwerk dabei. Sie kamen sich vor wie auf einer Schlittschuhbahn. So ist es auch nicht verwunderlich, dass solch ein Ergebnis gegen einen Oberligisten, der professionell vorbereitet war, zustande gekommen ist.


TURA Harksheide - FC Voran Ohe   2:0 (1:0)  am 15.07.2018 
Michel Thomä (33);
Marc Ohl (23); Oskar Sulinski (5); Nico Sandig (20); Malte Janßen (22);
Jonas Osterhues (14); Ugur Karakas (27);
Marco Pflug (16); Marco Braesen (37); Patrick Gordon (25);
Yannik Andersson (9);

ab 38. Minute
Maxim Gassmann (21) für Yannik Andersson (9)
ab 46. Minute
Paul Malik (1) für Michel Thomä (33)
Fabian Stritzke (4) für Ugur Karakas (27)
Phillip Lang (11) für Malte Janßen (22)
Daniel Walek (17) für Oskar Sulinski (5)
Jens Schenkenberg (19) für Marc Ohl (23)
ab 56. Minute
Yannik Andersson (9) für Jonas Osterhues (14)
ab 63. Minute
Malte Janßen (22) für Nico Sandig (20)

Tore:       1:0 (20.) / 2:0 (81.)

Das letzte Vorbereitungsspiel ist gespielt
Wir können im Großen und Ganzen mit der Vorbereitung zufrieden sein. Das letzte Wochenende war nochmal intensiv mit zwei Spielen. Trotz der 2:0 Niederlage gegen den 8. der Landesliga Hammonia war das Spiel auf Augenhöhe. Der kleine Unterschied, Harksheide machte die Treffer und wir verwerteten die Möglichkeiten nicht.


SV Altengamme II - FC Voran Ohe  2:2 (0:1)  am 13.07.2018 
Paul Malik (1);
Jens Schenkenberg (19); Fabian Stritzke (4); Daniel Walek (17); Phillip Lang (11);
Munib Saqib (8) ab 41. Maxim Gassmann (21); Ugur Karakas (27);
Marc Ohl (23); Robin Woost (18); Marco Pflug (16);
Marco Braesen (37);

ab 46. Minute
Michel Thomä (33) für Paul Malik (1)
Timo Bressel (7) für Marc Ohl (23)
Cenkay Ünal (12) für Marco Pflug (16)
Jonas Osterhues (14) für Ugur Karakas (27)
Malte Janßen (22) für Robin Woost (18)
Patrick Gordon (25) für Marco Braesen (37)

Tore:       0:1 Munib Saqib (38.) / 1:1 (56.) / 2:1 (77.) / 2:2 Jens Schenkenberg (87.)

Das war eine Trainingseinheit unter Wettkampfbedingungen
Auf dem kleinen Platz fiel es unserer Truppe schwer sich entscheidend durchzusetzen. Die Tormöglichkeiten wurden nicht genutzt. So sprang bis zur Halbzeit nur ein mageres 1:0 heraus. In der zweiten Halbzeit ähnliches Bild. Aber plötzlich stand es 2:1 für den Gegner. 2 Unaufmerksamkeiten führten zu den Gegentreffern. Aber kurz vor Spielende rettete Jens Schenkenberg noch das Unentschieden.


FC Voran Ohe – TuS Berne II  4:1 (3:1)  am 11.07.2018 
Paul Malik (1);
Jens Schenkenberg (19); Daniel Walek (17); Oskar Sulinski (5); Daniel Gläser (6);
Munib Saqib (8) ab 40. Fabian Stritzke (4); Martin Schröder (13);
Marco Braesen (37); Robin Woost (18); Patrick Gordon (25);
Phillip Lang (11);
ab 46. Minute
Nico Sandig (22) für Oskar Sulinski (5)
Cenkay Ünal (12) für Martin Schröder (13)
Yannik Andersson (9) für Daniel Gläser (6);
Ugur Karakas (27) für Robin Woost (18)
Marco Pflug (16) für Patrick Gordon (25)
Maxim Gassmann (21) für Marco Braesen (37)

Tore:       1:0 Marco Braesen (14.) / 2:0 Robin Woost (25.) / 3:0 Robin Woost (29.) / 3:1 (43.)
                 4:1 Yannik Andersson (60.)

Nach 75. Minuten war das Spiel zu Ende. Es musste abgebrochen werden, da der Rasensprenger seine Tätigkeit begann.


VFL 93 - FC Voran Ohe  1:4 (0:4)  am 07.07.2018 
Michel Thomä (33);
Jens Schenkenberg (19); Daniel Walek (17); Malte Janßen (22); Phillip Lang (11) ab 46. Daniel Gläser (6);
Martin Schröder (13); Munib Saqib (8);
Marco Braesen (37); Ugur Karakas (27) ab 20. Vasili Raptis (10); Patrick Gordon (25);
Yannik Andersson (9);

Bank:      Daniel Gläser (6); Vasili Raptis (10);
Tore:       0:1 Marco Braesen (28. EM) / 0:2 Yannik Andersson (34.) 0:3 Yannik Andersson (35.)
               0:4 Marco Braesen (45.) / 1:4 (60.)


SV Curslack-Neuengamme - FC Voran Ohe  6:0 (5:0)  am 01.07.2018 
Paul Malik (1);
Jens Schenkenberg (19); Oskar Sulinski (5); Nico Sandig (20); Daniel Gläser (6);
Munib Saqib (8); Ugur Karakas (27);
Marc Ohl (23); Robin Woost (18); Marco Pflug (16);
Yannik Andersson (9);

ab 12. Min.     Phillip Lang (11) für Oskar Sulinski (5)
ab 46. Min.     Patrik Gordon (25) für Robin Woost (18)
                        Maxim Gassmann (21) für Marc Ohl (23)
                        Michel Thomä (33) für Paul Malik (1)
ab 64. Min.     Robin Woost (18) für Munib Saqib (8)
ab 66. Min.     Marc Ohl (23) für Marco Pflug (16)

Tore1:0 (4.) / 2:0 (9.) / 3:0 (27.) / 4:0 (30.) / 5:0 (37.) / 6:0 (62.)

Eine Trainingseinheit gegen einen Oberligisten, der an diesem Tag eine Nummer zu groß war.


Düneberger SV II - FC Voran Ohe 1:1 (1:1)  am 24.06.2018 
Michel Thomä (33);
Daniel Gläser (6); Daniel Walek (17); Oskar Sulinski (5); Phillip Lang (11);
Sebastian Kaufmann (14); Munib Saqib (8);
Maxim Gassmann (21); Robin Woost (18); Marco Pflug (16);
Yannik Andersson (9);

ab 31. Minute
Nico Sandig (20) für Oskar Sulinski (5)
Jens Schenkenberg (19) für Phillip Lang (11)
Ugur Karakas (27) für Sebastian Kaufmann (14)

ab 46. Minute
Paul Malik (1) für Michel Thomä (33)

ab 60. Minute
Oskar Sulinski (5) für Daniel Walek (17)
Phillip Lang (11) für Daniel Gläser (6)
Marco Pflug (16) für Maxim Gassmann (21)
Sebastian Kaufmann (14) für Robin Woost (18)

ab 83. Minute
Maxim Gassmann (21) für Munib Saqib (8);

Tore: 1:0 (8.) unnötiger Ballverlust im Mittelfeld.
          1:1 Daniel Walek (14.) Eckball getreten von Robin Woost. Daniel Gläser köpft an die Latte. Den
         Abpraller drückt Daniel Walek über die Line.            

Eine gute Trainingseinheit zu Auftakt der Saison 2018/19
Ein ausgeglichenes Spiel gegen einen guten Gegner. Einige Neue konnten sich zeigen und an die Nebenleute unter Spielpraxis gewöhnen. Mehr sollte das auch nicht sein.






nach oben! zurück zu Spielberichte 18/19