Spielberichte - Saison 2018 / 19

VFL Lohbrügge - FC Voran Ohe  4:1 (2:1)  am 26.05.2019
Tobian Reese (3);
Jens Schenkenberg (19); Daniel Gläser (6); Nico Sandig (20); Marcel Damaschke (12);
Martin Schröder (13); Marco Pflug (16) ab 60. Ilja Gassmann (15);
Marc Ohl (23); Robin Woost (18) ab 75. Daniel Walek (17); Yannik Andersson (9) ab 85. Oskar Sulinski (5);
Marco Braesen (37);

Bank:      Michel Thomä (33); Oskar Sulinski (5); Ilja Gassmann (15);
               Daniel Walek (17); Patrick Gordon (25);
Tore:       1:0 (27.)
               1:1 Marco Braesen (30.) – einen abgefälschten Schuss von Robin Woost verwertete Marco Braesen
               2:1 (32.) / 3:1 (60.) / 4:1 (81.)
Karten:   -.-

Der letzte Spieltag wurde durch den Rückzug von Buxtehude bedeutungslos!!!
Für Lohbrügge und für uns ging es im letzten Spiel um nichts mehr. Lohbrügge konnte aufgrund der Punktabzüge aus den Spielen gegen Buxtehude nicht mehr in die Meisterschaft eingreifen. Für unsere Mannschaft war auch nur noch der verbleib auf Tabellenplatz 4 möglich. Hier wurden wir aber aufgrund des schlechteren Torverhältnisses von SVNA abgefangen. Schade, aber die letzten Auftritte waren auch nicht gut. Die Luft war raus und Verletzungen kamen auch noch erschwerend dazu. Aber auch wir profitierten vom Rückzug von Buxtehude. Wir wurden dadurch nachträglich HERBSTMEISTER. Aber eine Saison dauert eben bis zum 30. Spieltag.


FC Voran Ohe – SC Vorwärts-Wacker  1:3 (0:2)  am 18.05.2019
Michel Thomä (33);
Jens Schenkenberg (19); Daniel Walek (17) ab 67. Nico Sandig (20); Daniel Gläser (6); Phillip Lang (11);
Marco Pflug (16); Ilja Gassmann (15);
Marc Ohl (23) ab 69. Patrick Gordon (25); Robin Woost (18); Yannik Andersson (9) ab 32. Martin
Schröder (13)
;
Maxim Gassmann (21);

Bank:      Martin Schröder (13); Nico Sandig (20); Patrick Gordon (25);
Tore:       0:1 (7.) / 0:2 (17.)
               1:2 Marco Pflug (50.) – erobert den Ball und haut ihn von links in der rechten Giebel
                                                  (Marke Traumtor)
              1:3 (51.) – Eigentor Jens Schenkenberg
Karten:   Jens Schenkenberg (G) / Phillip Lang (G) / Michel Thomä (G) / Robin Woost (G)

Letztes Heimspiel! Enttäuschender Auftritt!
Im letzten Heimspiel ging es für beide Teams nur noch um die „goldene Ananas“. Dementsprechend war auch der Auftritt unserer Mannschaft. Keine Einstellung zum Spiel und kräftige Unterstützung bei den Gegentoren. Einige Spieler waren wohl schon gedanklich bei der anschließenden Saisonabschlussfeier. Die war eine gelungene Veranstaltung, was man von dem Spiel nicht sagen kann. Trotzdem war das eine grandiose Saison 18/19. Glückwunsch!!

Eine Bildergalerie von Peter Bahr





















Ende der Bildergalerie von Peter Bahr


Hamm United FC - FC Voran Ohe 1:2 (1:0)  am 10.05.2019
Michel Thomä (33);
Jens Schenkenberg (19); Daniel Walek (17); Daniel Gläser (6); Phillip Lang (11);
Marco Pflug (16); Ilja Gassmann (15);
Marc Ohl (23); Robin Woost (18) ab 74. Nico Sandig (20); Yannik Andersson (9);
Marco Braesen (37) ab 90+2. Paul Malik (1);

Bank:      Paul Malik (1); Nico Sandig (20);
Tore:       1:0 (42.) / 1:1 Phillip Lang (60.) / 1:2 Phillip Lang (70.)
Karten:   Phillip Lang (G) /  Jens Schenkenberg (G)

Ein Überraschungssieg mit dem letzten Aufgebot
Ohne jegliche Siegchancen, so die Experten, zum 2. der Tabelle Hamm United. Es fehlten immerhin 10 Akteure Verletzungs- bzw. Krankheitsbedingt. Aber die letzten Verbliebenen hängten sich brutal rein, kämpften aufopferungsvoll und ließen nur einen Treffer zu. Michel Thomä hielt was zu halten war, den Rest besorgte die Abwehr. 2 x langte Phillip Lang mit der linken Klebe hin, 2x drin. So war die Überraschung perfekt.





Eine Bildergalerie von Peter Bahr
























Ende der Bildergalerie von Peter Bahr


FC Voran Ohe – SV Bergstedt  2:3 (1:1)  am 03.05.2019
Paul Malik (1);
Jens Schenkenberg (19); Daniel Walek (17) ab 46. Nico Sandig (20); Daniel Gläser (6); Marcel Damaschke (12);
Sebastian Kaufmann (14); Marco Pflug (16);
Marc Ohl (23) ab 65. Phil Krieter (27); Maxim Gassmann (21); Yannik Andersson (9) ab 65. Phillip Lang (11);
Marco Braesen (37);

Bank:      Michel Thomä (33); Oskar Sulinski (5); Phillip Lang (11);
                 Nico Sandig (20); Phil Krieter (27);
Tore:       1:0 Marc Ohl (22.) / 1:1 (41.) / 1:2 (54.) / 2:2  Marco Pflug (64.) / 2:3 75.
Karten: Sebastian Kaufmann (G) / Jens Schenkenberg (G)



Eine Bildergalerie von Peter Bahr










Ende der Bildergalerie von Peter Bahr


TuS Berne - FC Voran Ohe  3:3 (1:3)  am 28.04.2019
Paul Malik (1);
Jens Schenkenberg (19); Daniel Walek (17); Daniel Gläser (6); Phillip Lang (11) ab 52. Nico Sandig (20);
Martin Schröder (13); Marco Pflug (16);
Timo Bressel (7) ab 67. Patrick Gordon (25); Robin Woost (18) ab 29. Phil Krieter (27);Maxim Gassmann (21);
Marco Braesen (37);

Bank:        Michel Thomä (33); Oskar Sulinski (5); Marcel Damaschke (12); Ilja Gassmann (15);
                 Nico Sandig (20); Patrick Gordon (25); Phil Krieter (27);
Tore:       0:1 Robin Woost (5.) – sehenswertes Freistoßtor aus ca. 22 Meter in den Winkel.
                 0:2 Robin Woost (12.) – nach Zuspiel von Marco Braesen legt Robin Woost die Kugel
                 am herauslaufenden Keeper vorbei ins Tor.
                 0:3 Marco Braesen (14.) – Phillip Lang spielt Marco Braesen im 16er frei. Der schiebt die
                 Kugel ins lange Eck.
                 1:3 (39.) / 2:3 (48.) / 3:3 (61.)
Karten:   Daniel Gläser (G) / Martin Schröder (G) / Marco Pflug (G)

Blitzstart in Berne. Aber dann………!!
Nach 15 Minuten steht es 3:0 für Ohe!! 3 Schüsse aufs Tor, 3 Treffer. Effektiver geht es gar nicht. Wir beherrschten den Gegner auf ganzer Linie. Aber dann. Robin Woost musste in der 29. Minute wegen einer Oberschenkelzerrung ausgewechselt werden. Vorbei war es mit der Herrlichkeit. Jeder glaubte das Spiel sei gewonnen und lief den berüchtigten einen Schritt weniger. Ergebnis verwalten ist nicht unser Ding. So holten wir Berne wieder ins Spiel zurück. Schlussendlich muss man mit dem Punktgewinn noch zufrieden sein. Ohne die Oher Tugenden (Pressing, Laufbereitschaft, Einsatz und Zweikampf) ist kein Spiel zu gewinnen.



 

Pokal Vorbereitung
1.R Düneberger SV Vorbereitungsspiele
2.R SCVM eWerk-Cup
3.R SV Altengamme  
Hinrunde Rückrunde
01-Buxtehuder SV 16-Buxtehuder SV
02-Dersimspor 17-Dersimspor
03 SV Altengamme 18 SV Altengamme
04 SVNA 19 SVNA
05 Rahlstedter SC 20 Rahlstedter SC
06 Inter 2000 21 Inter 2000
07 Bramfelder SV 22 Bramfelder SV
08 Düneberger SV 23 Düneberger SV
09 Klub Kosova 24 Klub Kosova
10 FC Elazig Spor 25 FC Elazig Spor
11 TuS Berne 26 TuS Berne
12 SV Bergstedt 27 SV Bergstedt
13 Hamm United FC 28 Hamm United FC
14 SC Vorwärts-Wacker 04 29 SC Vorwärts-Wacker 04
15 VFL Lohbrügge 30 VFL Lohbrügge

nach oben! nach oben