Spielberichte I. Herren - Saison 2018 / 19

Buxtehuder SV - FC Voran Ohe  0:0 (0:0)  am 28.07.2018 
Michel Thomä (33);
Jens Schenkenberg (19); Daniel Walek (17); Fabian Stritzke (4); Daniel Gläser (6);
Martin Schröder (13); Sebastian Kaufmann (14);
Marc Ohl (23) ab 79. Nico Sandig (20); Robin Woost (18) ab 68. Marco Pflug (16); Patrick Gordon (25) ab 65. Phillip Lang (11);
Yannik Andersson (9);

Bank:      Paul Malik (1); Phillip Lang (11); Marco Pflug (16); Nico Sandig (20);
                 Malte Janßen (22); Ugur Karakas (27); Marco Braesen (37);
 
Tore:       Fehlanzeige
Karten:   Robin Woost (G) / Yannik Andersson (G)         

Ein 0:0 mit dem man gut leben kann.
Das erste Punktspiel der Saison 2018/19 fing nicht so gut an. Beim Aufwärmen stellte Marco Braesen Probleme fest. Der Oberschenkel zwickte und machte einen Einsatz unmöglich.
Wir fanden aber ganz gut in die Partie. So nach etwa 25 Minuten wurde das Spiel ausgeglichen aber ohne Tormöglichkeiten auf beiden Seiten. Glück hatten wir dann in der 40. Minute, als ein Buxtehuder frei vor Michel Thomä auftauchte. Er muss aber von der Präsenz unseres Keepers so beeindruckt gewesen sein, dass er den Ball verstolperte. So endete die erste Hälfte mit leichten Vorteilen auf unserer Seite. Nach dem Seitenwechsel wurde Buxtehude stärker. Erneutes Glück für uns in der 50. Minute. Der Gegner traf nur den Pfosten. Gegen Ende der Partie übernahmen wir wieder die Initiative. In der 80. Minute verwehrte der Schiri uns einen klaren Elfmeter und damit die Chance zum Sieg. Sebastian Kaufmann wurde einschussbereit im Strafraum klar gefoult. Aber so blieb es beim leistungsgerechtem Unentschieden.
Notiz am Rande: Unser neuer Physio, Daniel Pöhland, der uns bei den Spielen betreut, hatte den ein oder anderen Einsatz, auch am Spielfeldrand. Maxim Gassmann musste an seiner schweren Trainingsverletzung (Sprunggelenk) umfangreich behandelt werden.




nach oben! zurück zu Spielberichte