Spielberichte - Saison 2017 / 18

FC Voran Ohe – TuS Berne  0:2 (4:3)  am 25.05.2018 
Leo Hebbeler (1);
Daniel Gläser (6); Daniel Walek (17); Oskar Sulinski (5) ab 85. Yannick Ohl (15); Phillip Lang (11);
Rene Seibert (20) ab 62. Ugur Karakas (27); Sebastian Kaufmann (14);
Marc Ohl (23); Max Johnsen (9) ab 69. Marco Pflug (16); Marco Braesen (37);
Robin Woost (18);

Bank:      Lukas Jordan (2); Yannick Ohl (15); Marco Pflug (16);
               Kevin Dülsen (19); Ugur Karakas (27); Kim Liebermann (31);
Tore:       0:1 (12) / 0:2 (45.) / 1:2 (53. ET) / 1:3 (63.) / 2:3 Sebastian Kaufmann (68.) /
               3:3 Marco Braesen (77. EM) / 4:3 Marco Braesen (87.)
Karten:   Marco Braesen (G) / Rene Seibert (G) / Oskar Sulinski (G) / Daniel Walek (G) / Phillip Lang (G)

Das war nochmal eine Energieleistung im letzten Spiel der Saison 2017/2018!!
Mit 0:2 und 1:3 hinten gelegen und doch noch das Spiel umgebogen. Das war ein würdiger Abschluss einer sehr guten Saison. Mit dem 5. Tabellenplatz und 50 Punkten ist es das beste Ergebnis der letzten Jahre.
Berne war sehr effektiv. 2 Konter, 2 Tore. Wir dagegen haben die besten Chancen liegen gelassen. Erst ein abgefälschter Freistoß von Robin Woost führte zum Anschlusstreffer. Der Knackpunkt im Spiel war die rote Karte eines Berner Abwehrspielers in der 55. Minute, der als letzter Mann Phillip Lang foulte. Trotz Unterzahl schaffte es Berne noch zum 1:3, gegen eine sehr schlecht postierte Oher Hintermannschaft. Aber die Truppe ließ sich nicht hängen und wollte unbedingt den Sieg. Nach herrlichem Doppelpass mit Robin Woost schaffte Sebastian Kaufmann den erneuten Anschluss. Erneut war es Sebastian Kaufmann, der im Strafraum nur noch vom Torwart unsanft vom Ball getrennt werden konnte. Den fälligen Elfmeter verwandelte Marco Braesen zum viel umjubelten Ausgleich. Damit gaben sich unsere Jungs aber nicht zufrieden. Sie wollten mehr. Phillip Lang und Marco Pflug kombinierten sich auf der linken Seite sehenswert durch. Phillip Lang passte die Kugel nach innen. Da war es erneut Marco Braesen, der zum Sieg einnetzte. Das Trikot musste runter (Phillip Lang), die darauf folgende gelbe Karte war egal. Sieg!!






weiter Bilder sind auf https://voranohe-fotoshow.jimdo.com/ zu sehen!


FC Elazig Spor - FC Voran Ohe  0:2 (0:1)  am 13.05.2018 
Leo Hebbeler (1);
Jens Schenkenberg (12); Sebastian Kaufmann (14); Daniel Walek (17); Daniel Gläser (6);
Rene Seibert (20); Ugur Karakas (27);
Maxim Gassmann (21); Robin Woost (18) ab 88. Oskar Sulinski (5); Marco Braesen (37) ab 52. Walid Khushhal (24);
Max Johnsen (9);

Bank:      Oskar Sulinski (5); Marc Ohl (23); Walid Khushhal (24);
Tore:       0:1 Robin Woost (16.) / 0:2 Maxim Gassmann (58.)
Karten:   Jens Schenkenberg (G) / Walid Khushhal (G) / Daniel Walek (G) /
                 Daniel Gläser (G) / Ugur Karakas (G)

Endlich wieder ein 3er und hinten die NULL
Mit dem letzten Aufgebot siegten wir bei Elazig auf dem ekligen Grand. Mit nur 3 Spieler auf der Bank, wovon 2 noch angeschlagen waren (Ohl und Sulinski). Die Taktik war klar. Defensiv gut stehen und mit Kontern zum Erfolg kommen. Die Marschroute ging perfekt auf. Mit einem überragenden Sebastian Kaufmann in der Innenverteidigung und Rene Seibert auf der 6 ließ die Truppe nicht viele Tormöglichkeiten zu. In der 16. Minute dann der erste Erfolg. Rene Seibert erobert den Ball im Mittelfeld, setzt Max Johnsen ein, der mit einem Diagonalpass auf Robin Woost, der die Kugel im Netz unterbrachte. So ähnlich auch das 2:0. Robin Woost erkämpft die Kugel am eigenen Strafraum. Ein langer Pass auf Maxim Gassmann. Der geht auf und davon und lässt dem Keeper keine Chance. Der Sieg hätte noch höher ausfallen können, wäre nicht Max Johnsen in aussichtsreicher Position am Gästetorwart gescheitert. Das war eine gute Mannschaftsleistung mit einer super Einstellung.




Juventude  - FC Voran Ohe  3:0 (1:0)  am 08.05.2018 
Lukas Jordan (1);
Daniel Gläser (6); Kim Liebermann (31) ab 54. Sebastian Kaufmann (14); Oskar Sulinski (5); Phillip Lang (11);
Kevin Dülsen (19) ab 59. Walid Khushhal (24); Ugur Karakas (27);
Marc Ohl (23); Max Johnsen (9); Marco Braesen (37) ab 44. Marco Pflug (16);
Adrian Voigt (8);

Bank:      Sebastian Kaufmann (14); Marco Pflug (16); Rene Seibert (20); Walid Khushhal (24);          
Tore:       1:0 (18.) / 2:0 (57. EM) / 3:0 (81.)
Karten:   Daniel Gläser (G) / Oskar Sulinski (G)

Die Luft ist wohl ganz raus!
Über dieses Spiel hüllt man am besten den Mantel des Schweigens. Keine Einstellung zum Spiel, zum Platz (Grand), zum Gegner. Nicht eine nennenswerte Torchance, bis auf einen Freistoß an dem Pfosten von Adrian Voigt in der 87. Minute. Das sagt alles.


weiter Bilder sind auf https://voranohe-fotoshow.jimdo.com/ zu sehen!






 

Pokal
Vorbereitung
??

Hinrunde

Rückrunde

nach oben! nach oben