Oher Fußballer

         Das weiße Ballett          

Klub Kosova : FCVO 3:1 (1:0)

Wechselspieler FCVO:
Stanislaw Lenz (33), Mike Beldzik (9), Oguzhan Acar (11), Sören Salzbrunn (12), Philipp Lorenzen (13), Marvin Schalitz (18), Niklas Hoffmann (24)

Wechsel FCVO:
56. Minute: Mike Beldzik & Oguzhan Acar für Patrick Gordon & Marc Ohl
76. Minute: Marvin Schalitz & Niklas Hoffmann für Daniel Gläser & Marcel Dieckmeyer

Tore:
1:0 38. min
2:0 64. min
3:0 66. min
3:1 67. min Maxim Gassmann (Elfmeter)

Man of the Match:
keiner

Trotz der guten Vorbereitungswoche und der tadellosen EInstellung unserer Jungs reichte es am Ende nicht für etwas zählbares. Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte, in der Kosova einen Flankenlauf über die rechte Seite und scharferHereingabe zum 1:0 nutzen konnte, entwickelte sich in der zweiten Hälfte ein deutliches Übergewicht für das weisse Ballett. Die Tore schoss aber Kosova. Nach einem sehenswerten Schuss in kurze Eck zum 2:0 bekamen wir postwendend die Möglichkeit, mit einem Elfemeter (Foul an Oguzhan Acar) den Anschluss zu schaffen. Muizz Saqib konnte den Ball allerdings nicht im Tor unterbringen und dann nahm das Schicksal seinen Lauf. Im Gegenzug bekoamen die Kosovaren einen diskussionswürdigen Strafstoß zugesprochen, den die Gastgeber auch zum 3:0 nutzen konnten. Danach waren wieder die Oher dran. Wieder konnte unser Neuzugang Oguzhan Acar nur durch ein Foulspiel gestoppt werden, den fälligen Elfmeter verwandelte Maxim Gassmann. Es folgte ein 25 minütiges Powerplay unserer Jungs mit Chancen im Minutentakt. Doch es war wie verhext, keiner der Abschlüsse fand seinen Weg ins Tor und so mussten wir uns am Ende mit einer Niederlage abfinden. Bereits am Freitag bekommen wir die nächsten Gelegenheit es besser zu machen. Dann gastiert der Tabellenzweite am Amselstieg!



Externe Spielberichte:

Abendblatt:

Bergedorfer Zeitung:

Instagram